Zentrum floristischer Handwerkskunst ist der Südflügel der ehemaligen Stallungen der Kaiservilla.

Geschützt vor Wind und Wetter können Blumenliebhaber zwölf jahreszeitlich und thematisch geprägte Ausstellungen genießen.

Achtung geänderte Eröffnungsdaten!

24.4. - 3.5. Frühlingserwachen
Die große Eröffnungsschau
Viele verschiedene Blumen aus allen Kontinenten treffen sich in dieser Schau – ein schönes Bild für Bad Ischl: hier ist die ganze Welt zu Hause. Die Eröffnungsschau vom Hallengestalter Dieter Scheffler bringt Frühlingsduft und Blütenpracht in die alten Stallungen der Kaiservilla.

6.5. – 17.5. Genussvoll garteln
Alles braucht Zeit – SchülerInnen des Agrarbildungszentrums
Salzkammergut auf dem Weg zum Genuss
a alles, Aussaat, anbauen, aufbereiten, Aroma, atmen, Acker, Apfelbaum …
b braucht, Blumen, Beet, Baum, Busch, Befinden, Bach, Blatt, Blüte …
z Zeit, Ziel, zusehen, Zweck, Zutaten, zeigen, ziehen, Zaun, Zierde, Zugkraft …
Schüler und Schülerinnen des Agrarbildungszentrums Salzkammergut in Altmünster thematisieren SINN und SINNESFREUDEN des Gartens.

20.5. – 31.5. GärtnerInnen der Zukunft
Experimentelles und Natürliches aus Ritzlhof
Bei der Hallenschau der Gartenbauschule Ritzlhof wird gezeigt, wie sich exotische und natürliche Materialien und Pflanzen miteinander verbinden lassen und durchaus Harmonie entstehen kann. SchülerInnen und LehrerInnen gestalten miteinander diese Vielfalt aus exotischen Blüten und Früchten, skurillen Zweigen, rauen Steinen, lebendigem Blattwerk und grünen Halmen.

3.6. – 7.6. Schätze der Orchideen
Blühende Kostbarkeiten
Lassen Sie sich von der zauberhaften Blütenpracht und Farbenvielfalt der Orchideenwelt begeistern! Bei Fragen zu Orchideenarten oder Pflegehinweisen steht die Oberösterreichische Landesgruppe der Österreichischen Orchideengesellschaft gerne zur Seite und gibt nützliche Tipps. 

10.6. – 14.6. Rosenkavaliere & Kurschatten
Eine Königin zu Gast in der Kurstadt
Die Rose ist die Königin im Reich der Blumen. In vielen Kurstädten des 19. Jahrhunderts war der Rosengarten im Kurpark ein fixes Erholungsangebot für die Gäste. Ob klassische Beetrosen, Kletterrosen oder Englische Rosen - für jeden Rosenliebhaber ist bei dieser Schau etwas dabei

17.6. – 5.7. Landschaft ist überall!
Fakten, Projekte und Statements zur Landschaftsarchitektur
Projekte von 19 österreichischen Landschaftsarchitektur-Büros laden ein zu einer geistigen Reise zu Gärten, Parks und Landschaften außerhalb Bad Ischls. Eingebettet ist die Ausstellung, die mit der Fachgruppe der Ingenieurbüros präsentiert wird, in eine Miniaturlandschaft aus Blättern, Gräsern und Blüten.

9.7. – 19.7. Tracht & Blumen
Blüten treffen auf traditionelle Mode
In kreativer Weise werden bei dieser Hallenschau Pflanzen gemeinsam mit Salzkammergut- Trachten und Stoffenpräsentiert. Einen besonderen Platz nimmt dabei das aus Anlass der Landesgartenschau vom OÖ. Heimatwerk Bad Ischl und Trachten Schauer entworfene Garten.Schau.Dirndl ein.

23.7. – 9.8. …es grünt so grün …
Elizas Blumenmarkt auf der Gartenschau
Aus Anlass der Landesgartenschau hat das Lehár-Festival „My Fair Lady“ von Frederick Loewe ins Programm genommen. Querverbindungen von Operette, Musical und Blumen sind der rote Faden dieser Hallenschau von der oberösterreichischen Meisterfloristen.

13.8. – 23.8. Kaiserlich gut!
Prachtvolle Pflanzen aromatisch in Szene gesetzt.
Exotische Pflanzen, Bilder aus der Kaiserzeit und Pflanzen, deren Duft oder Geschmack verzaubert, lassen diese Hallenschau von Dieter Scheffler zu einem besonderen Erlebnis werden. Verweilen Sie einen Augenblick und lassen Sie die vielfältigen Aromen und Bilder auf sich wirken!

27.8. – 6.9. Schnappschüsse
Zur spannenden Geschichte der Fotographie
Gemeinsam mit dem Photomuseum wird diese Hallenschau konzipiert. Historische Fotografien werden gemeinsam mit der bunten Welt der Sommerblumen präsentiert. Die zweite Hallenschau der oö. Meisterfloristen nimmt die Besucher mit auf eine Reise zu Pflanzen und Blumen dieser Jahreszeit.

10.9. – 20.9. Spechte & Berge
Wer klopft denn da?
Prominente Bewohner der Bergwelt des Salzkammerguts sind die Spechte. Von ihrem Lebensraum, verschiedenen Alpenpflanzen und der Artenvielfalt im Gebirge erzählt diese Hallenschau.

27.9. – 4.10. Dreiklang der Gärten
Die Landesgartenschau Kremsmünster 2017 stellt sich vor
Die Abschlussschau gibt erste Einblicke in die drei Standorte der nächsten Landesgartenschau: die neuen Gartenanlagen und Höfe des Stiftes, die Schlossanlage Kremsegg mit dem Instrumentenmuseum und die Grünräume an der Krems. Genießen Sie in dieser Schau eine erste Kostprobe für Aug‘ und Ohr.